Migration Drupal-6 nach Drupal-8

Im Gegensatz zu komplizierten Sites mit vielen Modulen, die häufig erst für Drupal-7 verfügbar sind (siehe: Migration Drupal-6 nach Drupal-7), können wir für einfache Sites gleich den Schritt nach Drupal-8 wagen.

1. Vor der Migration

Überprüfe vorher alle zusätzlichen Module, ob sie wirklich wichtig sind, ansonsten deaktiviere sie temporär oder für immer.

Wichtig: Views-2 Module macht Probleme, also unbedingt vorher in Drupal-6 schon auf das Views-3 Modul umsteigen.

Bereich: 

Migration Drupal-6 nach Drupal-7

Ich betreibe mittlerweile einige Drupal-Installationen, wovon die meisten noch mit Drupal-6 laufen.

Für ein Upgrade steht nun Drupal-7 und Drupal-8 zur Verfügung und es gibt sowohl von 6-nach-7, als auch für 6-nach-8 einen Migrationsweg.

Bereich: 

Computerteile zu verkaufen Cooler Master

Ich schlachte gerade meinen Gamer-PC von damals aus. Motherboard und CPU sind bereits weg, nun kommt der rest unter den Hammer.

Bereich: 

eCryptfs Passwort ändern

eCryptfs ist eine feine Sache um das Home-Verzeichnis zu verschlüsseln, oder ganze Ordner (ich bevorzuge Letzteres). Das ist für die darin enthaltenen Dokumente eine gute Absicherung, um z.B. diese verschlüsselten Dateien via Dropbox über mehrere Rechner synchron zu halten.

Bereich: 

Subversion

SVN Merkhilfe: Ich such immer wieder nach den entsprechenden svn Befehlen und erstelle mir deswegen eine Merkhilfe

Bereich: 

php count braucht Zeit

Ich hatte es bisher nur gehört, aber nicht geglaubt. Die PHP count Funktion braucht Zeit.

Bereich: 

SVN Zugriff über Apache

Auf SVN via Apache und der http-Methode zugreifen ist an sich trivial; einfach nach Handbuch konfigurieren und es tut.

Nun sind wir über ein Problem gestolpert, dass wir ähnlich wie bereits 2006 hatten, bei dem "svn copy" (COPY / MOVE / RENAME) ein "400 Bad Request" Fehler im Apache lieferte.

Der Fehler entsteht durch die Benutzung von mod_authz_svn AuthzSVNAccessFile /srv/svn/access.conf

Bereich: 

IPv6 first steps

IPv6 ist zumindest in Techniker Kreisen in aller Munde, ... nur sehen tut man nicht viel. Deswegen habe ich beschlossen, meinen Weg dahin aufzuzeigen, um mehr Nachahmer zu finden.

Mein Strato Account ist ein virtueller, so dass ich kein natives IPv6 bekommen kann. Was bleibt ist ein Tunnel.

Über einen 6to4 Tunnel gelangen die IP-Pakete von meinem lokalen Server (der IPv6 kann) über den (hoffentlich) kurzen Umweg IPv4-Adresse zu 4to6 Gateway mit IPv4 Adresse. Das dortige IPv6-Gateway stellt somit den IPv6 Endpunkt für meine Website zur Verfügung.

Bereich: 

IE8 SSL-Verbindung unsicher?

Wieder einmal musste ich mich über den Internet Explorer ärgern, da er für eine https-Seite ständig über "unsichere Elemente auf der Seite" schimpft, obwohl alle Ressourcen auch als https abgerufen werden. Der IE hatte ein Problem mit CSS-Anweisungen (display, position).

Bereich: 

HP Pavilion dv6500 und Linux

Angeschafft habe ich mein Laptop im August 2007. Ich suchte ein Gerät mit möglichst viel Speicher (RAM), aber ohne extra Grafik-Chip, damit er nicht so heiß wird.

Der HP Pavilion dv6500 passte fast perfekt. Dass der Deckel glänzend Schwarz war, wurde zum Glück durch ein schwungvolles leicht graues Muster gemildert.

Bereich: 

Pages

Subscribe to Front page feed